Leistungszentrum Gerätturnen weiblich

Das Turnleistungszentrum Sensenstein ist offiziell vom Hessischen Turnverband e.V. anerkanntes Leistungszentrum Kassel Gerätturnen weiblich. Der Vorstand des Turngau Nordhessen e.V. hat hierfür die Trägerschaft und damit auch die Verantwortung übernommen.

Ziel des Leistungszentrums ist eine gezielte Nachwuchsarbeit, wobei der Fokus in den jüngeren Altersklassen (6-11 Jahre) liegt. Aber auch die älteren Turnerinnen ab der Altersklasse 12 werden hier gezielt auf das olympische Kürprogramm vorbereitet.
Neben der turnerischen Ausbildung der Mädchen liegt ebenfalls ein großes Augenmerk auf einer qualifizierten Ausbildung der Trainer-/innen. Regelmäßige Aus- und Fortbildungen für die Trainer/-innen sind unabdingbar; nur so kann das Gerätturnen weiblich in Nordhessen wachsen.
Des Weiteren ist eine enge Zusammenarbeit mit den Vereinen, sowie der Schule ein wichtiger Baustein. Speziell das Goethe-Gymnasium Kassel (Partnerschule des Sports) ist für das sportliche Gelingen wichtig.

Das Turntraining im Leistungssport muss gemäß den Anforderungen der DTB-Rahmenkonzeption erfolgen. Darin ist geregelt, welche Anforderungen das Training für die jeweilige Altersklassen erfüllen muss. (Trainingsinhalte, Trainingsumfang pro Woche usw.).

Die nordhessischen Turntalente pro Altersklasse kommen aus unterschiedlichen Vereinen; folglich muss das Training vereinsübergreifend erfolgen damit der bestmögliche Erfolg für den einzelnen Athlet und letztlich auch für den Verein möglich ist.

Unsere Turnerinnen nehmen regelmäßig an Meisterschaften auf Landes- und Deutscher Ebene, sowie an Wettkämpfen auf Bundesebene teil und erringen kontinuierlich Medaillen.

 

Seit 2018 haben sich die nordhessischen Turnerinnen aus dem Leistungszentrum Kassel einen Startplatz in der Deutschen Turnliga (DTL) erarbeitet. Hier starten die Athletinnen des Leistungszentrums in der DTL-Regionalliga Nord in der Mannschaft „TG Kassel“.
Langfristiges Ziel ist es mit der Mannschaft „TG Kassel“ eine Bundesligamannschaft im Gerätturnen weiblich zu haben, denn dies ist für unseren Turnnachwuchs eine Perspektive, wofür sich Leistungssport lohnt.

Carolin Feichtinger
Fachwartin & Kampfrichterwartin

Fachbereich Kunstturnen weiblich
+49 5665 9379964

Michaela Mendra
Stützpunkt-Trainerin

Leistungszentrum Kassel

Jana Iskandar
Trainerin

Leistungszentrum Kassel

Rita Middeke
Trainerin

Leistungszentrum Kassel

Nicole Preuß
Trainerin

Leistungszentrum Kassel

Maren Lieblein
Lehrer-Trainerin

Goethe-Gymnasium Kassel